GRIECHISCHE GEMEINDE IN HAMBURG E.V.
ELLHNIKH KOINOTHTA AMBOURGOU A.S.
,
Doormannsweg 22, 20259 Hamburg
ÜBER UNS
Der große Saal.
Wir treffen uns regelmäßig an jeden Samstag, haben Austausch, Spaß und Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen. Gemeinsam planen und organisieren wir die anstehenden “Kulturellen Veranstaltungen”..    
   KOINOTHTA             SUNTOMA             MAQHMATA           ENOIKIASH                 EPAFH                      ARCES              EKDHLWSEIS          POLITISMOS              ERGASIA             UPEUQUNOS          STHN ARCH
Die Griechische Gemeinde in Hamburg e.V Die ,,Griechische Gemeinde in Hamburg e.V,, , gehört mit zu den ältesten griechischen Vereinen Hamburgs. Der Verein wurde von griechischen Tabak, Baumwolle- und Weinhändlern im Jahre 1945, nach dem Ende des 2-ten Weltkrieges, unter den Namen ,, The Greek Komittte Hamburg ,, gegründet. Der erste Vorsitzender war Herr Chatzisavan. Anfang 1954 bekam der Verein seinen heutigen Namen. Die ,,Griechische Gemeinde in Hamburg e.V,, wurde am 31. 08. 1955 vom griechischen Staat offiziell anerkannt. Große Persönlichkeiten, wie Dr. Leon Pisanis, Dr. Athanasios Domenikos, Dr. Spyros Malamos, Evdokimos Gounaropoulos und Dr. Christos Delis, der bis zu seinem Lebensende die Gemeinde leitete, prägen bis heute das Selbstverständnis und die Geschichte des Vereins. Herrn Dr. Christos Delis haben wir unter anderem, dem heutigen Ansehen und den zentralen Standort der Gemeinde, am Doormannsweg 22, (im EG), zu verdanken, wo wir seit 2001 Zuhause sind. Die Griechische Gemeinde ist heute ein gemeinnütziges Kultur- und Kommunikationszentrum, mit folgenden Ambitionen:. Die Erhaltung und Förderung:      - der griechischen Sprache, Kultur und Tradition     - der Freundschaft zwischen Griechen u. Deutschen Wir sind weder politisch motiviert noch einer Partei unterstellt. Bei uns ist jeder Willkommen der die gleichen Ambitionen teilt, gute Ideen hat und gerne aktiv ist. n.fa